RuheForst – Unter allen Wipfeln ist Ruh!

Homepage

Herzlich willkommen im RuheForst Ostseeküste / Brodau

Als Alternative zu herkömmlichen Bestattungsarten geht RuheForst neue Wege: Die Möglichkeit, in der natürlichen Umgebung des Wald beigesetzt zu werden,ist für viele Menschen eine würdevolle Art des Abschieds. Ruhe, Harmonie und ständiger Wandel der Natur spenden Trost für Angehörige und Freunde. Entsprechend wird die letzte Ruhestätte nicht Grab, sondern RuheBiotop genannt. Interessenten können sich zu Lebzeiten informieren und beraten lassen, sich mit dem Ort vertraut machen und sich eine letzte Ruhestätte in alten, naturbelassenen Waldbeständen aussuchen.

 

Direkt am Steilufer der Ostsee in der Neustädter Bucht liegt der RuheForst Ostseeküste / Brodau. Dieser nahezu unberührte Wald mit seinem alten Baumbestand, dem Rauschen des Meeres und der milden Seeluft bieten einen einzigartigen Ort der Ruhe.
Für die Durchführung von Trauerzeremonien und für das stille Gedenken wurde direkt am Steilufer ein Andachtsplatz mit einem Eichenkreuz geschaffen.

Der Wald des RuheForstes ist seit 1773 in Familienbesitz und seither wird der Baumbestand mit besonderer Sorgfalt naturnah und vielschichtig bewirtschaftet. Das Ergebnis ist ein gesunder hoch aufragender Wald, dessen sattes Grün die Idylle des Steilufers prägt.

Der RuheForst Ostseeküste/ Brodau wurde am 29.04.2008 feierlich eingeweiht.

Anmeldungen zu den kostenlosen Führungen bitte unter Tel.: 04551/ 959865